Datenschutz

Datenschutzhinweis

Die Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein mbH, vertreten durch die Geschäftsführerin Frau Sara Kreipe, ist als Betreiber dieses Online-Angebotes die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten der Nutzer des Online-Angebotes.
Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer privaten Daten sehr ernst. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (Rechtsgrundlage hierfür sind die Artikel 15 bis 21 der DS-GVO und die Vorschriften des DSG NRW).

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie informieren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierunter fallen alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer des Online-Angebotes) zählen dagegen nicht als personenbezogenen Informationen.
Sie können unser Online-Angebot in der Regel ohne die Angabe personenbezogener Daten nutzen. Sofern innerhalb des Online-Angebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Diese Daten werden stets vertraulich behandelt und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen grundsätzlich nur zur Erfüllung der von Ihnen gewünschten Leistungen. Soweit im Rahmen der Leistungserbringung von uns externe Dienstleister eingesetzt werden, erfolgt deren Zugriff auf die Daten auch ausschließlich zum Zwecke der Leistungserbringung. Durch technische und organisatorische Maßnahmen stellen wir die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben sicher und verpflichten auch unsere externen Dienstleister hierauf.
Wir geben darüber hinaus die Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter, insbesondere nicht zu Werbezwecken. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn Sie selbst in die Datenweitergabe eingewilligt haben oder soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher bzw. gerichtlicher Anordnungen hierzu berechtigt oder verpflichtet sind.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde 

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutz-rechtlichen Fragen ist:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestraße 2 bis 4
40213 Düsseldorf
Telefon: 02 11 / 3 84 24-0
Telefax: 02 11 / 3 84 24-10
poststelle@ldi.nrw.de

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese Verlinkungen sind in der Regel als solche gekennzeichnet. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir empfehlen daher, dass Sie sich auch bei anderen Websites über die jeweiligen Datenschutzerklärungen informieren.

Verwendung des Kontaktformulars / Anmeldung zu Veranstaltungen / Immobilienanfragen

Für die Verwendung des allgemeinen Kontaktformulars, für eine Anmeldung zu einer von uns organisierten Veranstaltung oder für Immobilienanfragen ist das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten unumgänglich. Dies geschieht ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung oder zur Bearbeitung Ihrer Immobilienanfrage.
Die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten werden nur an Dritte weitergegeben, sofern ein direkter Zusammenhang zur Bearbeitung Ihres Anliegens besteht und wenn der organisatorische Ablauf dies erforderlich macht.
Bei einer Anmeldung zu einer von uns organisierten Veranstaltung erklärt der/die Anmeldende sein/ihr Einverständnis, dass die hier von ihm/ihr gemachten Angaben zu seiner/ihrer Person im Rahmen der Abwicklung der o.g. Veranstaltung erfasst, gespeichert, verarbeitet und den o.g. Erfordernissen entsprechend an Dritte, z.B. Hotels, Stadt oder Gemeinde, weitergegeben werden dürfen. Der/die Anmeldende erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass im Zuge der Veranstaltung eventuell Foto- oder Filmaufnahmen zur medialen Verwendung vorgenommen werden und er/sie Informationsmaterial zu folge- und themenverwandten Veranstaltungen per E-Mail oder Post erhält.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie sind gemäß § 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein mbH um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.
Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein mbH die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.
Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.
Sie können den Widerruf entweder postalisch, per Mail oder Fax senden an:

Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein mbH
Rheinpromenade 27
46446 Emmerich am Rhein
E-Mail: datenschutz@wfg-emmerich.de
Fax 02822 931020

Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.